Kinder | Lifestyle | Fashion |Reisen
Shopping

Kinder sind Weltentdecker und wollen die Welt entdecken

Anzeige

Kinder sind Entdecker. Kinder wollen die Welt entdecken. Mit allen Sinnen. Von Geburt an. Sie schauen alles und jedem nach. Hören Geräusche und wollen alles in den Mund nehmen.
Von Klein auf lernen sie die Welt kennen. Sie beobachten. Sie fragen. Sie ahmen nach. Sie probieren alles aus und erweitern ihr Wissen und ihre Fähigkeiten. Kinder haben einen richtigen Forschergeist.

Ich finde Eltern sollten offen sein. Offen für die Welt um sie den Kindern mit Kinderaugen zu erklären und zeigen. Ich versuche meinem Kind wirklich alle Fragen zu beantworten. Kindgerecht natürlich. Ich möchte das mein Kind weiß, dass es verschiedene Kulturen, Religionen und Sprachen gibt. Ich möchte das mein Kind selbst mit Tieren einen respektvollen Umgang lernt. Eine Zeitlang hat er mit Freunden im Kindergarten die Feuerkäfer tot getreten, für sie war das nur Spaß. Wir haben uns nachmittags zusammen hingesetzt und gesprochen. Er hat damit aufgehört. Ich möchte das meine Kinder die Welt aus mehreren Blickwinkeln betrachten und nicht mit Scheuklappen die Wege entlang laufen.

Letztens hatten wir „Alles was zählt“ eingeschaltet um danach GZSZ zu schauen. Der große Rabauke war auf dem Weg ins Bett und hat einen farbigen Mann dort gesehen. Er fragte mich: „Mama der Mann da, warum ist der so braun?“ Ich habe ihn gefragt, welche Hautfarbe seine Kindergartenfreundin hat. Er konnte es mir nicht sagen, denn sie hat die gleiche Hautfarbe wie der Mann im TV. Ich finde es klasse, dass Kinder ohne Vorurteile die Welt betrachten. Sie schauen nicht auf besondere Merkmale.

Ich finde wir können noch einiges von unseren Kindern lernen. Wenn wir nur offen genug dafür sind!

Kinder Welt entdecken 3 Bild

Haba Terra Kids 4 Bild

Kinder Welt entdecken 4 Bild

Entdecker 2 Bild

Entdecker 1 Bild

 

Kind sind einfach Weltentdecker. Der große Rabauke liebt es draußen zu sein. Egal welches Wetter. Bei Regen werden die Gummistiefel angezogen. Im Sommer die Badehose raus geholt. Und so haben wir dieses Wochenende die einzigen Sonnenstunden genutzt und haben die Haba Artikel der Serie Terra Kids* mit in den Garten genommen. Ein Fernglas und eine Lupe. Jetzt konnten wir endlich den Garten entdecken. Und dort gibt es vieles. Das beweist mir auch immer wieder mein kleiner Rabauke der nass und verdreckt in meine Arme gerannt kommt. Klar kann man auch alles mit den Händen erkunden. Aber so eine Beobachtungslupe ist eben doch etwas ganz besonders.

 

Kinder Welt entdecken 1 Bild

Haba Terra Kids 3 Bild

Entdecker Bild

Haba Terra Kids 5 Bild

 

Der Rabauke war begeistert. Er fühlte sich wie im Dschungel und hat alles entdecken wollen. Neben der Plastikspinne im Glas, die schon drin war, sammelte er Ameisen und legte sie mit in das Glas. Und dann schaute er von oben und unten die Tiere an. War das spannend. Man sah die Fühler und die sechs Beinchen ohne sich anstrengen zu müssen etwas sehen zu können. Er fragte viel und wollte alles über Ameisen wissen.
Danach legte er Dinge ins Glas die er im Garten finde konnte, Früchte, Blätter, Erde. Alles wurde genau beobachtet und betrachtet. Alles musste ganz genau angeschaut werden und vor allem wurden sehr viele Fragen gestellt. Ganz oft kam auch „Mama schau mal das und das“
Er fand es klasse. Und die Beobachtungslupe ist genau das Richtige für ihn. Ich glaube demnächst haben wir öfters Insekten und Weichtiere bei uns in der Wohnung. 😀

 

 

Entdecker 4 Bild

Entdecker 3 Bild

Haba Terra Kids Bild

Haba Terra Kids 1 Bild

Haba Terra Kids 2 Bild

Das Fernglas war das größte Highlight. Die Tasche an die Hose geklippst, das Fernglas umgebunden. Alles wurde beobachtet. Die Flugzeuge und Vögel am Himmel. Er hat sich wahnsinnig über sein Fernglas gefreut. Den gesamten restlichen Tag lief er mit dem Fernglas um den Hals rum. Alles wurde genau begutachtet. Er fing auch an Rollenspiele zu spielen. Ganz alleine mit sich und diesem Fernglas: Schaute für seine Kumpels voraus ob Gefahr da ist. Total süß!
Am nächsten Tag nahm er es auch sofort mit in den Kindergarten um es dort allen zu zeigen und um es auszuprobieren.

Ich hätte niemals gedacht das er sich SO freuen würde! Mein Kind ist ziemlich Spielzeuggeil, ja in der Sache habe ich etwas in der Erziehung falsch gemacht! Lego, Playmobil, alles muss er haben. Er spielt gerne draußen. Er spiel auch Fußball. Aber niemals hätte ich gedacht, dass er sich über die zwei Sachen SO freuen würde.
Da hat sich die Mama wohl geirrt. Ich hab gelernt, dass man selbst ältere Kinder noch unterstützen kann die Welt zu entdecken. Und ich bin mir ziemlich sicher, dass in der Schultüte ein weiteres Produkt von der Terra Kids Serie zu finden sein wird. 🙂 Wie wäre es mit so einem Geschenk für den Schulanfang oder den nächsten Geburtstag?

Schaut doch mal bei Habe und der Terra Kids Serie vorbei.

 

Sind eure Kinder auch so aufgeschlossene Weltenentdecker? Müssen sie auch alles genau beobachten und hinterfragen? 

 

Eure Christina Bild

 

*Wurde mir für dieses Artikel von Haba zur Verfügung gestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.